Ergonomieberatung

Ergonomieberatung

Instruktion der richtigen Belastung bei Arbeit, Sport, Hobby und Alltag
Die Ergonomie ist die Wissenschaft von der Gesetzmäßigkeit menschlicher Arbeit. Der Begriff setzt sich aus den griechischen Wörtern ergon (Arbeit, Werk) und nomos (Gesetz, Regel) zusammen. Zentrales Ziel der Ergonomie ist die Schaffung geeigneter Arbeitsbedingungen und Bewegungsausführungen für den beruflichen und privaten Alltag des Menschen. Fast alle Tätigkeiten des täglichen Lebens können heute unter ergonomischen Kriterien untersucht werden, bügeln und kochen genauso wie die Arbeit am Bildschirm oder die nächtliche Ruhe im Bett.

Beschreibung

Aus verschiedenen Gründen am Arbeitsplatz, zu Hause oder in der Freizeit erlernte suboptimale Bewegungs- und Haltungsmuster, die mit der Zeit zu Überlastungserscheinungen und Schmerzen am Körper führen können. So wie wir uns falsche Muster angeeignet haben, können wir optimalere oder korrigierte, durch regelmässiges Wiederholen neu erlernen und automatisieren. Wir untersuchen Berufs- und Alltagsspezifische Bewegungsabläufe und Zustände in der:

  • Ganganalyse
  • Haltungs- und Bewegungsanalyse im Beruf und Alltag
  • Bewegungseinschränkung und Muskelschwäche

Teilen:

Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email